DACHSYSTEME FÜR BIOGASANLAGEN

PRODUKTINFORMATIONEN

Das Material der einschaligen Dächer ist ein PVC-beschichtetes Polyestergewebe, das speziell für die Anwendung als Biogasspeicher entwickelt und produziert wird.

Standardfarben sind Silbergrau und Moosgrün. Die Membranen können aber auf Wunsch auch in Sonderfarben geliefert werden.

- Schwer entflammbar nach DIN 4102 B1
- UV-beständig
- Hochfrequenzverschweißung

Bis heute wurden bereits mehr als 1.500 Dach-Systeme erfolgreich im Markt platziert =>
dadurch wurden viele neue und zufriedene Kunden gewonnen!

IHRE VORTEILE

Gemeinsam realisieren wir mit Ihnen den Neubau oder die Erweiterung oder / und Optimierung einer Biogasanlage, durch…

- Individuelle Lösungen in Bezug auf die Größe des Biogasspeichers

- Doppelmembran-Abdeckungen bis zu einem Behälterdurchmesser von 40m für Stahl-, Edelstahl- und Betonbehälter aller Hersteller

- Prüffähige statische Berechnung für Standard – und Individuallösungen unter Berücksichtigung der Windlastzone des Standortes der Anlage

- Formfindung- und Zuschnittsberechnung der Membranen durch ein anerkanntes Ingenieurbüro, bei der sowohl das gewünschte Gasspeichervolumen, die Anforderungen an die Innenmembrane hinsichtlich des Betriebsdruckes und die Anforderungen an die Aussenmembrane hinsichtlich der Windlastzone Berücksichtigung findet. Dies stellt eine über den Gewährleistungszeitraum hinaus gehende Lebensdauer sicher.

- Verarbeitung des Materials mit modernsten Hochfrequenzschweißmaschinen; vollflächige Schweißnähte mit einer Breite von 4-8cm entsprechend der statischen Anforderung

- Kompetentes Montageunternehmen, welches seit mehr als 10 Jahren Erfahrung im Bereich von Biogasabdeckungen aufweisen kann

- Einsatz unterschiedlicher Biogasmembranqualitäten
o Materialqualitäten von 800 g/m² bis 1.500 g/m² je nach Anforderung der statischen Berechnung
o Schwer entflammbar nach DIN 4102 B1
o UV-beständig
o Geringe Methangasdurchlässigkeitswerte zwischen <200cm³ / (m² d bar) und <500cm³ /(m² d bar)

EINSCHALIGE DACH-SYSTEME

Die einschaligen Biogasbehälterabdeckungen können in der Ausführung „gasdicht" oder „geruchsdicht" geliefert werden.

Der Lieferumfang besteht dabei aus folgenden Komponenten:
- Membran
- Mittelstütze
- Hochpunkt oder verstellbarer Hochpunkt
- Befestigungssystem (Klemmschiene) oder Abspannrohre für die Hohlsaumtasche
- Optional: Serviceöffnungen
- prüffähige Statik
- Dokumentation
- Montage

ZWEISCHALIGE DACH-SYSTEME

Die dbds Doppelmembran-Dach-Systeme werden für Behälter bis zu einem

- Durchmesser von 40 m,
- Gasbetriebsdruck von 20 mbar und
- Gasspeichervolumen von 6.500 m³ geliefert.

In der Außenmembran sind Luftein- und Luftauslässe sowie Kondensat-Ablassstopfen eingearbeitet. Auf der Innenmembran werden Hohlsäume konfektioniert, die als Führung des Füllstandsgurtes bzw. -schlauchs dienen. Eine Wetterschutzfolie wird auf dem Behälterrand montiert und dient zum Ableiten von Regenwasser. Die Größe des Gasspeichervolumens kann individuell mit dem Kunden abgestimmt werden.

OBEN