DAS GROßFLÜGELRÜHRWERK ALS STRÖMUNGSBESCHLEUNIGER

GFR-2/ GFR-3 - KRAFTVOLLE BEWEGUNG FÜR ZÄHFLIESSENDE STOFFE

Großflügelrührwerk mit Elektromotoren 7,5 kW

• Drehstrommotoren 400V, 50Hz, 1450 U/min.
• Schutzart IP 68 / Isolierklasse F=155°C
• Betrieb nur mit Softstarter
• Motorgehäuse aus Edelstahl V2A 1.4301
• Ölfüllung im Motorraum
• Thermoüberwachung je Phase als Überhitzungsschutz
• Getriebegehäuse aus Grauguss mit 2-Komponenten Kunststofflack beschichtet
• Gleitringdichtung als Getriebeabdichtung
• Ölfüllung im Getriebe
• Dreistufiges Planetengetriebe mit Propellerdrehzahl von 27 U/min
• Elektrokabel mit spezieller doppelschaliger PU-Außenummantelung
• Gleitführung aus Edelstahl V2A 1.4301 für Führungsschiene 100x100 mm
• Temperatur des Rührmediums bis max. 50°C
• Propeller aus hochfestem Gusspolyamid mit Stahlarmierung Ø 2,10 m

1 Flügel mehr bringt’s

Mehr Schubkraft und höhere Umwälzleistung!

ANWENDUNG

• Aufrühren bzw. Homogenisieren von
-- Klärschlamm in Kläranlagen
-- Biomasse in Biogasanlagen
-- Industrieabwasser in Industrieanlagen

• Das Rührwerk ist für eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten ausgelegt, bei denen im Verhältnis zur Leistungsaufnahme eine hohe Strömungsleistung erforderlich ist.

IHRE VORTEILE

• Die glatte Bauform des Großflügelrührwerks verhindert das Festsetzen von faserigen Stoffen
• Gute Durchmischung horizontal und vertikal
• Sanftes und schonendes Rühren
• Kein Verstellen erforderlich
• Geringer Energieverbrauch
• Guter Wirkungsgrad bei hohem Trockensubstanzgehalt durch großen Propellerdurchmesser
• Gutes Preis-Leistungsverhältnis
• Hochwertige Qualität aus eigener Herstellung

OBEN